Regenbogenschule / Hattersheim

Aktuelle Nachrichten

Die ersten Klassen haben sich intensiv mit dem Thema "Fisch ist Fisch" und der Frage "Und was sprichst du?" beschäftigt.

Liebe Eltern, Kolleginnen und Kollegen,

um Informationen für die Weiterentwicklung unserer Schule zu bekommen, ist uns Ihre Teilnahme an der Evaluation des Pakts für den Nachmittag wichtig. Dabei sind alle Meinungen gefragt, auch die der Eltern, deren Kinder nicht am Ganztag (ggf. Hort) teilnehmen, und die der Kolleginnen und Kollegen, die wenig mit dem Pakt für den Nachmittag in Kontakt kommen.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Weiterentwicklung unserer Schule, indem sie an der Online-Befragung teilnehmen. Der entsprechende Link zur Online-Befragung ist noch bis Ende Mai freigeschaltet.

Eltern: www.eva-pakt.de/l2bnj

Pädagogisches Personal: www.eva-pakt.de/byhr

Lehrerinnen und Lehrer: www.eva-pakt.de/byhr

Für Ihre Teilnahme danken wir recht herzlich!

 

Gemeinsam mit dem Schulkinderhaus wird ein Sommerfest gefeiert.

Heute ist im Höchster Kreisblatt ein Artikel über die Regenbogenschule erschienen. Es geht um die Erweiterung der Schule.

Ab sofort finden Sie alle Elternbriefe, die Sie mittags im Ranzen Ihres Kindes finden, auch auf der Internetseite zum Nachlesen.

Die Elternbriefe befinden sich hier unter der Rubrik Schulorganisation.

Das neue Schuljahr startet und wir freuen uns, auch dieses Jahr verschiedene Ganztagsangebote anbieten zu können.

Die 1. und 2. Klässler haben die Möglichkeit, dienstags und mittwochs am Nachmittagsangebot teilzunehmen und bis 14.30 Uhr in der Schule zu bleiben.

Die 3. und 4. Klässler können dienstags im Schulorchester spielen, mittwochs am Schulchor oder donnerstags an einer AG teilnehmen.

Ab der 3. Schulwoche wird es das Angebot eines warmen Mittagessens geben. Bei Interesse findet dazu in der zweiten Schulwoche ein Informationsabend der Catering-Firma statt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist verpflichtend.

Wir freuen uns sehr, dass zum Ende der Sommerferien alle unsere offenen Lehrerstellen besetzt werden konnten.

Herzlich begrüßen möchten wir unsere neue Konrektorin Frau Lampe (4b):

Lampe

Und unsere neuen Kolleginnen Frau Stauber (2c), Frau Blitz (1c) und Frau Müller (4c):

neue Kollegen

Elterninitiative für den inklusiven Unterricht im Main-Taunus-Kreis

Die Elterninitiative für den inklusiven Unterricht fordert alle interessierten Eltern dazu auf, angesichts der bevorstehenden Landtagswahl ihre Meinung zum Thema Inklusion einzubringen.

Weiter lesen.

Wir freuen uns, zwei neue Kolleginnen in der Regenbogenschule begrüßen zu dürfen. Schon seit November ist die Referendarin Carolin Klosterhalfen bei uns. Seit dem 21. Januar 2013 hat nun Karina Ringsdorf die Klassenführung der Klasse 1c übernommen. Die vorige Klassenlehrerin Irene Seidel ist im Mutterschutz. Für die Geburt ihres Kindes wünschen wir ihr alles Gute!

Weitere Ordner

Aus-/Einfalten