Regenbogenschule / Hattersheim

Jurybegehung des Schulgartens

Die Stadt Hattersheim und auch unser Schulgarten nehmen an dem Wettbewerb "Entente florale - Gemeinsam aufblühen" teil. Bei diesem Wettbewerb geht es darum, die Stadt mit Grün und Blumen lebendig zu gestalten.

Am Freitag, den 04. Juli 2014, hat die Begehung durch die Jury stattgefunden. Im Schulgarten haben die Kinder der Schulgarten-AG die Jury-Teilnehmer herzlich begrüßt. Die Kinder haben die Führung durch den Garten übernommen und haben die Besucher fachmännisch informiert. Ein großes Lob gab es dafür, dass sich die Erwachsenen so zurückgehalten haben und die Kinder das Reden übernommen haben.

 

Die Regenbogenschule bedankt sich besonders bei Frau Blitz und Frau Thiemeier für ihr großes Engagement.

Schulgarten1

 

"Entente Florale" in der Zeitung

Der Hattersheimer Stadtanzeiger hat dem Wettbewerb "Entente florale" die Titelseite gewidmet. Und auch unser Schulgarten wurde dabei erwähnt:

„Dass sie in der Regenbogenschule von jungen „Gärtnern“ mit Handschlag begrüßt werden würden und von ihnen eine ganz individuelle Führung durch den Schulgarten (mit Abstecher zum Insektenhotel) bekommen würden, hätten die Jury-Mitglieder sicher nicht gedacht, dementsprechend groß war die Überraschung und auch die Freude über den Einsatz, den die Kinder hier für ihren Garten leisten. Sogar der selbst angelegte Barfußpfad wurde extra für den hohen Besuch erstmalig ausprobiert.“

 

Ergebnisse des Wettbewerbs

Die Stadt Hattersheim gewinnt mit ihrem Beitrag Silber.

Die Essbare Siedlung erhält einen Sonderpreis.