Regenbogenschule / Hattersheim

Grundschule mit musikalischem Schwerpunkt

Musik ist ein wichtiger Bestandteil des Bildungsplans und daher auch ein zentrales Merkmal der Regenbogenschule.

 Musikalische Bildung stärkt Fähigkeiten und Kompetenzen, wie

  • Konzentration

  • Gruppengefühl

  • Selbstbewusstsein.

Musikalisch-rhythmische Fähigkeiten sind unabdingbar für den Erwerb der „phonologischen Bewusstheit“, die wiederum Voraussetzung für den Schriftspracherwerb ist. Ähnliches gilt für den mathematischen Bereich.

Beim Singen werden Gedächtnis und Artikulation geübt, beim Flötenspiel die Feinmotorik. Beides regt die Sprachentwicklung an.


Alle Schüler der Regenbogenschule erlernen in ihren Klassen das Spiel der Sopranblockflöte nach dem Yamaha-Lehrgang "Flötentoene".

Die Lehrer und Lehrerinnen haben sich dazu fortgebildet und nehmen sich in ihrem Unterricht täglich 10 Minuten Zeit, um mit den Kindern gemeinsam zu flöten.

Die Kosten von 12 Euro werden von den Eltern übernommen. Die Schule verfügt über einige Altflöten, die den Klassen zur Verfügung gestellt werden. 


Schulorchester

Schulchor